Mal ein Wort von mir:

Mal was zur Klarstellung:

ich hatte eben als 1. Vorsitzender wieder einen Anruf von einem Mitglied wo sich beschwert wurde das Training ausfällt. Sei es Urlaubsbedingt, krankheitsbedingt oder weil es einfach zu heiß ist.

 

Liebe Mitglieder die Ihr so denkt: schämt euch!

 

Ich finde es frech sowas zu äußern. Jeder Übungsleiter/Trainer ist bei uns absolut freiwillig und selbstlos tätig. Bekommt weder Lohn noch eine Kostenerstattung von uns. Er kümmert sich im Vorfeld einer Übungsstunde um den Inhalt, bereitet sich vor, ist für euch nahezu zu jeder Zeit ein kompetenter Ansprechpartner. Sie organisieren Kurse, machen sich Gedanken was Sie euch zusätzlich anbieten können und das ohne zu meckern oder zu motzen. Es sind Menschen die selbstverständlich auch mal Urlaub machen dürfen oder andere Verpflichtungen haben. Vielmehr hätten eben diese Übungsleiter/Trainer einen Grund rum zu meckern über solche Mitglieder, die punktgenau zur Übungsstunde kommen, die Übungen machen und einfach wieder wortlos verschwinden. Oder über solche, die nicht mal die Notwendigkeit sehen, sich beim Übungsleiter/Trainer, wenn auch kurzfristig, abzumelden. Ich finde es schade wenn ein Übungsleiter/Trainer auf seine Gruppe wartet und es kommen nur 1-2.

 

Wir als Vorstand stehen hinter jedem und unterstützen Sie wo wir nur können - auch nehmen wir Sie hiermit in Schutz.

 

Anmerkung: dieses, sich beschwerende Mitglied ist bei uns seit 2 Jahren nun Mitglied und wurde auf noch keinem Arbeitseinsatz, wie z.b. Turnieren, gesehen. Solche Arbeitseinsätze sind enorm wichtig für den Verein - von solche Veranstaltungen finanzieren wir unseren Verein. Nur mit           solchen Einätzen können wir sowas machen wie die Elektrik oder die Neugestaltung des Parkplatzes. Dies alleine hatte ein Volumen von 5500€ insg. Also: wenn ihr demnächst zu Arbeitseinsätzen gefragt werdet, ob Ihr helfen könnt: überlegt bitte zwei mal bevor Ihr sagt: neee, auf sowas hab ich keine Lust.

 

Mit STOLZ geschrieben

euer . Vorsitzender

Thomas Rudolph

 

neue TrickDog Gruppe

Was freuen wir uns:

Demnächst startet eine neue TrickDog-Gruppe mit der "alten-neuen" Trainerin Petra Müller... Interessenten dürfen sich schon jetzt gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Trainingszeit wird am Wochenende und da vormittags liegen...

...

Also? Lust zu tricksen?

Hinweis für die Gruppe Nadine:

Die Erwachsenen-Gruppe von mir verabschiedet sich in die Sommerpause!!!
Wir starten wieder mit unserer Stunde am 28.07. um 18:30 Uhr.
Ich wünsche allen schöne Ferien und, wer fährt, einen gaaaanz tollen Urlaub!

HINWEIS:

DER SOMMERKURS IST VOLL! - Es sind keine Anmeldungen mehr möglich.

Sommerkurs

Hier eine Info unserer Angelina Dotzlaw:

Hallo ihr Lieben,

ich möchte in den Sommerferien gerne einen Ferien-Kurs anbieten, der montags, um 16 Uhr stattfinden soll. Start wäre der 3. Juli.

...

Angesprochen sind dabei Hundebesitzer mit Hunden aller Altersgruppen. Es sollen ganz verschiedene Themen angesprochen und/oder geübt werden, angefangen bei einfachen Gehorsamsübungen über ganz andere Dinge wie:
> stressfrei und sicher das Auto verlassen,
> zuverlässiger Rückruf – wie trainiert man richtig? ,
> Umgang mit dem Clicker,
> sinnvolle Beschäftigung: Nasenarbeit – wie lasse ich meinen Hund bestimmte Dinge suchen? ,
> Anti-Giftköder-Training / zuverlässiges Abbruchsignal,
> Spiel und Spaß.
Eine regelmäßige Teilnahme ist erforderlich, da die Themen teilweise aufeinander aufbauen.

Bei Interesse könnte der Kurs nach den Ferien fortgeführt werden. Die angesprochenen Themen könnten dann teilweise weiter geübt werden und andere gewünschte Themen könnten behandelt werden. Die Elemente der Begleithundeprüfung würden dabei auch immer berücksichtigt und geübt werden.

Bei Interesse kurze Nachricht per Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gruß

Suche

Letzte Neuigkeiten