Hundesport – Flyball-Anfängerturnier beim Beselicher Hundesportclub (BHSC)

 

Am Sonntag, den 08.04.2018 ab 9.00 Uhr richtet der Beselicher Hundesportclub auf seinem Gelände das 2. BHSC Flyball-Anfängerturnier aus. Ein Hundesportturnier mit 12 Mannschaften aus Nah und Fern. Für das leibliche Wohl ist ganztägig bestens gesorgt. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. Eintritt frei.

Der Hundeplatz mit Vereinsheim befindet sich außerhalb von Obertiefenbach in Richtung Schupbach, am Kuhweg gegenüber von der Tongrube. Parkplätze sind vorhanden.

 

Was ist Flyball?

Flyball ist ein Hundesportwettkampf bei dem pro Lauf jeweils zwei Mannschaften mit

je 4 Teams (Team = Hund + Hundeführer) auf zwei nebeneinander liegenden Bahnen antreten. Jeder Hund muss ohne Hilfe des Hundeführers vier Hürden überspringen, den Auslösemechanismus an der Flyballbox betätigen, den herausfliegenden Ball fangen und auf gleichem Weg mit Ball wieder zurück zum Hundeführer laufen. Dann startet der nächste Hund. Dieses wiederholt sich, bis alle vier Hunde einer Mannschaft die Bahn fehlerfrei bewältigt haben. Das Flyball-Team mit der schnelleren Zeit gewinnt.

 

Flyball ist ein Sport für jeden Hund, egal welcher Rasse oder Größe. Im Vordergrund beim Flyball steht Spaß, Tempo, Spieltrieb und Apportierfreude. Auf diese Art wird auf spielerische Weise die Bewegungsfreude, die Selbstsicherheit und das Sozialverhalten des Hundes gefördert.

Die Flyball Mannschaften des Beselicher Hundesportclubs haben schon erfolgreich an vielen Turnieren im In- und Ausland teilgenommen.

 

Wenn Sie einen schnellen Hundesport mit viel Action erleben wollen besuchen Sie uns einfach am Sonntag, 08 April 2018 in der Zeit von 9 – 17 Uhr auf dem Gelände des BHSC in Obertiefenbach! Aktuelle Infos auch immer unter www.beselicher-hundesportclub.de.

 

Auf Ihr Kommen freut sich

der Beselicher Hundesportclub