Am 10.05.2014 hatten wir das Glück, Sissi Schei für ein Einsteigerseminar „Hundefrisbee“ auf dem Vereinsgelände des BHSC zu gewinnen

Sissi ist eine erfahrene Hundefrau, ihre Leidenschaft liegt im Agiltity, aber auch in vielen anderen Bereichen des Hundesports.
Es meldeten sich 8 Teilnehmer. Mit einem ausgiebigen Frühstück und einem lehrreichen theoretischen Vortrag begann dann der Seminartag. Sissi erklärte die verschiedenen Scheiben, so z.B. die unterschiedlichen Größen, welches Material zu welcher Jahreszeit am besten passt, wie die Scheiben gepflegt werden sollten und wo man Frisbee vorrangig spielen sollte, um Unfälle zu vermeiden.
Dann waren die Hundeführer mit Wurfübungen an der Reihe und schnell war klar: auf diesem Gebiet müssen wir alle noch kräftig üben. Sissi erklärte das richtige Halten der Scheibe, die verschiedenen Wurftechniken wie Vor- und Rückhand und wie man mit leichten Übungen beginnt. Alle waren schon heiß, die Techniken zu probieren. Während am Anfang die Scheiben noch wild durch die Luft flogen, so wurden im Laufe des Tages unsere Würfe immer besser und zielsicherer.
Bevor dann auch unsere Hunde mitmachen durften, zeigte uns Sissi mit ihren Hunden, wie sie mit ihnen arbeitet und wir waren sehr beeindruckt.
Dann durften wir das Erlernte mit unseren Hunden probieren. Und es war wie immer, die Hunde lernten schneller als wir. Am Ende des Tages sind wir alle mit viel „Input“ nach Hause und haben einen tollen Einstieg ins Hundefrisbee erhalten.
Die Begeisterung war so groß, dass Sissi für ein Aufbauseminar gewonnen werden konnte, welches am 21.07.2014 stattfand. Leider waren einige Teilnehmer des 1. Seminars verhindert und konnten nicht teilnehmen.
Das Aufbauseminar war ein voller Erfolg. Unsere Würfe waren wesentlich besser und so konnten wir bereits anfangen, auch einige Figuren einzubauen. Sissi erzählte uns viel über Motivation und wie man es schafft, mit seinem Hund zusammen viel Spaß zu haben.
Wir danken Sissi für die beiden tollen Seminartage, die sie mit viel Engagement, großer Geduld und Herzlichkeit gehalten hat und hoffen ganz stark, dass ein weiteres Aufbauseminar stattfindet.
                               VIELEN DANK SISSI!!!!!

 

Bilder vom Seminar in der Bildergalerie >>