Am 14.08.2015 fand die alljährlich beliebte Kinderfreizeit beim Beselicher Hundesportclub statt

Pünktlich um 14 Uhr trafen die Kinder auf dem Vereinsgelände des Beselicher Hundesportclubs Obertiefenbach ein. Der Betreuer Thomas Gaul und sein Team nahmen die Kinder in Empfang und es wurde ihnen erst einmal der Umgang mit dem Hund erklärt. Anschließen wurde ihnen der Turnierhundesport (THS), der in unserem Verein möglich ist, näher gebracht. Sie durften die Hunde über kleine Hindernisse springen lassen. Danach wurde ein kleiner Einblick in das Tricksen gewährt. Das machte allen viel Spaß und die Kinder waren begeistert.
Nach einer kleinen Pause wurde die Arbeit der Malteser mit ihren Hunden in Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen vorgestellt. Die Rettungshunde vom Goldenen Grund führten anschließend ihr Können in einer kleinen Darbietung vor.
Jetzt wollte Thomas Gaul testen welche Kinder bei seinem Einführungskurs über die Vierbeiner aufgepasst haben.
Der nächste Programmpunkt beinhaltete das Training im Agility Sport. Meike Stein erklärte nicht nur der Mensch sondern auch der Hund muss vor Beginn des Sports einige warm-up Übungen absolvieren. Thomas Gaul führte dann geschickt seinen Hund Sky durch den Agility Parcour sodass die Kinder staunten.
Zur Freude aller Kinder durften sie bei der Welpen Übungsstunde dabei sein. Spontan wollte jedes Kind auch so einen kleinen Hund als Freund haben.
Am Ende warteten alle gespannt auf die Siegerehrung.

Bilder sind in der Bildergalerie zu sehen >>