Obedience-Seminar beim BHSC

Am 19.04.09 fand auf dem Hundeplatz des Beselicher Hundesportclubs e.V. das erste Seminar des Jahres 2009 statt. Thema des Tages lautete Obedience (Gehorsam), hier geht es um das kooperative und kontrollierte Verhalten des Hundes, den guten Kontakt zwischen Mensch und Tier und die Freude am Gehorsam. Führen heißt hier nicht unterdrücken, sondern den Hund so auszubilden, dass er nach Aufforderung freudig und selbständig die trainierte Aufgabe ausführt. Durch den Tag führte Trainer Klaus Hirschmann aus Selters, welcher mit vielen guten Tipps und Tricks für jeden der Teilnehmer stets ein offenes Ohr hatte und einen interessanten Einblick in diese Hundesportart vermittelte, denn ein guter Obedience-Hund muss nicht arbeiten, er will arbeiten. Bei strahlend blauem Himmel und sehr angenehmen Temperaturen hatten die 12 Teams einen wunderschönen, lehrreichen Tag, welcher mit Kaffee und Kuchen auch seine süßen Seiten für die Zweibeiner hatte. Nach einem theoretischen Einführungsteil und einer Vorführung eines turniererprobten Teams, durfte die Neulinge ran. Es wurde geübt, gefragt, gelacht, verbessert und vertieft und schnell stellte sich raus, das dieser eine Tag viel zu schnell vorbei ging. Ein weiteres Seminar ist angedacht und dieses wird bestimmt wieder mit viel Spaß und Erfolg für Zwei- und Vierbeiner verlaufen.