Beselicher Turnierhundesportler Duo Inge Hohl mit Jakiro und Ulla Voss mit Curly am 29.06.2014 in Randsbach Baumbach auf der Erfolgsleiter

Motiviert, gekämpft und vorn mit dabei. Begleitet vom kühlen Regenwetter ging es um 9 Uhr mit dem Gehorsamsteil Vierkampf 1 (VK1) los. Inge hatte sich schon intensiv mit ihrem Nachwuchshund Jakiro ( der seinen ersten Turnierstart vor sich hatte ) vorbereitet. Konzentriert führte die erfahrene Hundeführerin Jakiro durch den Gehorsamsteil. Er lief aufmerksam auf die Kommandos seiner Hundeführerin achtend und das Team erhielt 54 Punkte. Ein gutes Polster für VK1. In den darauffolgenden Laufdisziplinen Hürden, Slalom und Hindernisreihe machte sich Jakiro recht gut. Inge Hohl und Jakiro erreichten im Vk1 den 9. Platz. Ulla und Curly starteten diesmal im Hindernislauf. Curly legte sich dabei mächtig ins Zeug und überflog die Hindernisreihe mit Leichtigkeit in jeweils 2 Umläufen mit Null Fehlerpunkten. Somit konnten sich Ulla Voss und Curly den 5. Platz erkämpfen. Nun stand der Mannschaftswettbewerb Shorty auf dem Programm. Im Team startete Ulla mit Curly Sektion1 nach dem durchlaufen des Wechseltors startete Inge mit Jakiro auf Sektion 2. Jedes Team hatte 5 Sprünge zu bewältigen in jeweils einer Sektion. Jeder musste seinen Kurs zweimal durchlaufen. Das zweite Mal erst wenn alle anderen Mannschaften auch ihren ersten Umlauf hinter sich hatten, so war Spannung bis zuletzt. Auch hier blieb Curly in beiden Umläufen fehlerfrei. Im Shorty holten sich Ulla Voss mit Curly und Inge Hohl mit Jakiro den 8. Platz. An der gemeinsamen Siegerehrung vom gastgebenden Verein Randsbach Baumbach nahmen alle Hundeführer  mit ihren Hunden teil. Jeder Teilnehmer erhielt je nach Platzierung eine Urkunde und auch für die Vierbeiner gab es etwas. Den beiden Richtern Ute von der Osten und Manfred Klingele danken wir für die zügige Veranstaltung und reibungslosen Ablauf. Im nächsten Jahr werden wir auf jeden Fall wieder mit am Start sein.