THS-Turnier am 31.05.15 in Wiesbaden: Gezittert, gehofft, gekämpft und gesiegt

 

Sechs Siege holten sich in Wiesbaden: Inge Hohl mit Sammy (Doppelsieg), Peter Herrmann mit Bonny, Michaela Kleiner mit Emma, Nadin Schöffler mit Lasko und Ulla Voss mit Curly. Sechs Hundeführer mit ihren Vierbeinern machten sich auf den Weg zum THS Turnier in Wiesbaden. Auf dem Programm standen Geländelauf, BH/VT. Prüfung, wobei die Beselicher THSler mit VK1 und VK2, Hindernislauf, und  Shorty (3 Mannschaften) an den Start gingen. Im Wettkampf werden in der Prüfungsordnung Mensch und Hund Teams egal ob jung oder alt, langsam oder schnell, nervenstark oder nervenschwach ob New Comer oder alter Hase, alle gleich bewertet. Also ist vor jedem Wettkampf intensive Vorbereitung angesagt. Auch die Stimmungslage des vierbeinigen Partners ist zu beachten  im Wettkampf das richtige Timing, die Geschwindigkeiten den Laufdisziplinen der jeweiligen Situation anzupassen.  Höhr- und Handzeichen um seinen Vierbeiner zu unterstützen. Aufmerksam beobachtet Karl Heinz Schuck das Lockermachen der Hundeführer mit ihren vierbeinigen Sportskameraden vor jeder Laufdisziplin. Ein Muss für jedes Mensch-Hund-Team heißt lockeres Warmlaufen seiner vierbeinigen Sportskameraden, vor jeder neuen Disziplin.
Durch gezieltes, langfristig aufgebautes und variantenreiches Training konnten die Beselicher THSler die Ergebnisse beim Wiesbadener THS Turnier erzielen.   Mit erwartungsvollen Gesichtern trafen sich alle Teilnehmer mit ihren Hunden zur Siegerehrung. Bei Richter Karl Heinz Schuck bedanken wir uns für faires Richten. Feierlich wurden die Urkunden und Pokale überreicht. Den Wiesbadener  Hundefreunden ein Lob für den reibungslosen Ablauf der Prüfungen und die gute Verpflegung. Folgende Ergebnisse wurden erzielt.
Im VK1 und VK2 Peter Herrmann mit Bonny 1. Platz, Inge Hohl VK1 mit Sammy 1. Platz, Ulla Voss VK2 mit Curly 1. Platz. Im Dreikampf Michaela Kleiner mit Emma 1. Platz, Nadine Schöffler mit Lasko 3.  Alexandra Karber mit Amy 4. Platz, Nadine Schöffler mit Lasko 3. Platz. Hindernislauf Inge Hohl mit Sammy 1. Platz. Shorty (Mannschaftswettbewerb ) Michaela Kleiner mit Emma und Nadine Schöffler 1. Platz, Inge Hohl mit Sammy und Ulla Voss mit Curly 2. Platz, Peter Hermann mit Bonny und Alexandra Karber mit Amy 4. Platz. Die THS-Trainer Ulla Voss und Brigitte Ralf freuten sich über die Erfolge ihrer Schützlinge.

Bericht von Ulla Voss und Margot Fritsch

von links nach rechts: Inge Hohl mit Sammy, Michaela Kleiner mit Emma, Nadine Schöffler mit Lasko, Alexandra Karber mit Amy, Peter Herrmann mit Bonny und Ulla Voss mit Curly