Ein starkes Team Inge Hohl und Sammy am 05.07.2015 in Ransbach-Baumbbach

 

Traumhaftes Ergebnis im Vierkampf 1 holte sich Inge Hohl mit Sammy. Trotz Temperaturen über 30 Grad machte sich Inge mit Sammy auf den Weg nach Ransbach-Baumbach zum THS-Turnier. Die Veranstalter hatten jede Menge Vorkehrungen gegen die Hitzewelle getroffen. Es standen Zelte als Schattenspender und für die Vierbeiner Swimmingpools zum Abkühlen bereit. Jedoch auf dem Wettkampfplatz brannte die Sonne erbarmungslos herab. Die Situation war für alle Mensch-Hund-Teams gleich. Diesmal wurde von den Teilnehmern richtiges Feeling gefordert den Hund und sich so aufzuwärmen, dass der Hund  auch am Start bei diesen Temperaturen top fit  und nicht überfordert ist. Richter Manfred Klingele hatte mal wieder ein scharfes Auge auf alle Teilnehmer, besonders in der Unterordnung. Doch die erfahrene Hundeführerin Inge Hohl führte ihren Sammy geschickt durch den Gehorsamsteil und Sammy  lief wie am Schnürchen. Es folgten die Laufdisziplinen Hürden-Slalom-Hindernislauf die beide locker meisterten.  Am Ende wurden in der Siegerehrung  feierlich die Urkunden überreicht.
Den 1. Platz im Vierkampf 1 gewannen Inge Hohl und  Sammy mit 234 Punkten  in der akw.  Im Hindernislauf erkämpften sie sich den  4. Platz zur Freude der  THS-Trainer Brigitte und Ulla vom BHSC Beselich.
Info: BHSC Beselich