Beselicher Turnierhundesportler sahnen am 28.05.2017 bei den Wiesbadener Hundefreunden ab

Gut vorbereitet für den Vierkampf 2 gehen Michaela mit Emma und Peter mit Bonny in der Königsdisziplin an den Start. Dazu gehört Gehorsamsteil, Hürden-, Slalom- und Hindernislauf.  Natürlich nicht ohne sich und den vierbeinigen Kameraden intensiv aufzuwärmen und die Aufmerksamkeit, ab vom geschehen, auf den Hundeführer zu lenken.
Im Gehorsamsteil erlangt das Team Michaela und Emma 54 Punkte, Peter mit Bonny 55 Punkte. In den drei Laufdisziplinen legen sich beide Teams richtig ins Zeug. Die Vierbeiner sind mit dabei und bewältigen die jeweiligen Hindernisse mit Leichtigkeit. Richterin Bettina Menk hat dabei alle Teilnehmer bei ihren Starts genau im Blick.
Nach der Auswertung der Ergebnisse hat sich Michaela Kleiner mit Emma an die Spitze aller Vierkämpfer der Klassen VK1 und VK2 mit der Punktzahl 258 gesetzt und wird dadurch auch noch Tagessiegerin im VK 2. Auch Peter Herrmann mit Bonny holte sich im VK 2, in seiner Altersklasse, den 1. Platz mit 246 Punkten.
Somit kehrten sie super erfolgreich vom Wettkampf nach Hause zur Freude von Brigitte Ralf ihrer Trainerin.