Kreismeisterschaft in Dernbach: Sieghafter Auftritt der Tunierhunde-Sportgruppe des Beselicher Hundesportclubs

THS Gruppe in DernbachDie Dernbacher Kreismeisterschaft im Tunierhundesport fand bei Kaiserwetter statt, sodass die Teilnehmer ideale Wettkampfbedingungen vorfanden.  Insgesamt vier Siege im Vierkampf 1 (3 x 1. Platz und 1 x 2. Platz) und ein 6. und 10. Platz im Shorty konnten sich sehen lassen.  Erstmals beim Wettkampf gingen Inge Hohl, Ina Friedrich und Nachwuchstalent  Mia Greuling an den Start. Gut vorbereitet fieberten sie ihrem Wettkampf entgegen.

Im Shorty (2 Kurzbahnen a 50 m im zweier Team und 5 verschiedene Hindernisse) belegten Inge Hohl mit Sammy  und Mia Greuling mit Holly den 10. Platz. Brigitte Ralf mit Drops und Ina Friedrich mit Bingo erreichten den 6. Platz.

Im Vierkampf 1 ging es mit der Unterordnung los. Es folgte der 50 m Hürdenlauf (3 Hürden), 75 m Slalomlauf und 75 m Hindernislauf (8 verschiedene Hindernisse).

Brigitte Ralf mit Drops gewann mit überragender Punktzahl den Vierkampf 1. Sie gewann den Wanderpokal und wurde Kreismeisterin im VK 1.

Margot Fritsch, die älteste Teilnehmerin vom Beselicher Hundesportclub, belegte mit Flip souverän den 1. Platz im Vierkampf 1. Die anderen beiden 1.Plätze gingen, je nach Altersklasse, an Mia Greuling mit Holly und Brigitte Ralf mit Drops. Den 2. Platz konnten sich Inge Hohl und Sammy, in ihrer Altersklasse, sichern.

Das erfolgreiche Wochenende des BHSC zeigt, dass gut durchdachtes Training der Ausbilder und Spaß bei der Sache, gute Ergebnisse bescheren können.