"Brigitte Ralf" und ihr vierbeiniger Partner "Drops" setzen ihre Siegesserie fort

Beselicher Tunierhundesportler belegten am 14.08.2011 die ersten 3 Plätze im VK1 in Dernbach

Angetreten waren diesmal 5 Hundesportler mit ihren vierbeinigen Athleten in verschiedenen Disziplinen ( Vierkampf 1, Hindernislauf, Shorty und CSC ), jeweils unter den gestrengen Augen der Leistungsrichter Karlheinz Schuck und Antje Methfessel. Teamarbeit zwischen Hundeführer und Hund war gefragt. Wie gut man trainiert hat und wie weit man die Nerven im Griff hat stellt man bei den Gehorsamsübungen unter Beweis. Auch die Vierkämpfer des BHSC Beselich hatten sich bestens auf diesen Wettkampf vorbereitet.

Mit einer hervorragenden Leistung konnte sich Brigitte Ralf im VK1 mit Drops den 1. Platz sichern. Inge Hohl mit Sammy den 2. Platz und Ulla Voss mit Tate den 3. Platz. Dann folgten die Laufdisziplinen ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung zur Freude der Zuschauer In den Laufdisziplinen muss man schneller als die Konkurrenz laufen und dabei noch fehlerfrei bleiben.

Im Hindernislauf belegte Ina Friedrich mit Bingo den 2. Platz. Im Shorty ( ein Mannschaftslauf ) erreichten Ina Friedrich mit Bingo und Viola Kinzel mit Luka den 6. Platz und im CSC ( Mannschaft mit jeweils 3 Hundeführern und 3 Vierbeinern ) belegte Inge Hohl mit Sammy, Ina Friedrich mit Bingo und Brigitte Ralf mit Drops den 4. Platz.

Gruppenbild Dernbach