Beselicher Hunde hatten die Nase erneut vorn

Volltreffer der Beselicher Tunierhundesportgruppe bei der Kreismeisterschaft in Dernbach (Westerwaldkreis): Einen verdienten Sieg erkämpften sich in ihren Altersklassen Inge Hohl mit Samy im Vierkampf 1 (VK) und Ina Friedrich im Hindernislauf. Weitere gute Leistungen zeigten im VK1, bestehend aus Gehorsamsübungen, Hürdenlauf, Slalomlauf und Hindernislauf, Brigitte Ralf mit Drops auf dem zweiten Platz und Ulla Voss mit Tate auf dem dritten Platz.

Im Mannschaftswettbewerb "Shorty" konnten sich Ina Friedrich mit Bingo und Brigitte Ralf mit Drops den dritten Platz sichern. Trotz Dauerregens erreichten im CSC (Combinations Speed Cup) die drei Teams Inge Hohl mit Samy, Ulla Voss mit Tate und Ina Friedrich mit Bingo den siebten Platz. Auch das schlechte Wetter konnte den Teilnehmern die gute Laune nicht verderben und alle waren mit Feuereifer dabei. Es war ein gelungener Einstieg zum Saisonauftakt, und es zeigte sich einmal mehr, dass sich das vielseitige Training gelohnt hat.